Warum Enpuls?

Wir sind mehr als ein Messdienstleister, der einmal im Jahr Zähler abliest und dann die verbrauchsabhängige Abrechnung erstellt. Wir haben den Anspruch, Verbrauchs- und Produktionsdaten transparent und smart für Monitoring- und Abrechnungszwecke zur Verfügung zu stellen und dies ohne den Einsatz einer proprietären Messinfrastruktur. Wir wollen unsere Kunden durch Mehrwerte überzeugen und dabei unterstützen, Liegenschaften mittels erneuerbarer Energien umweltfreundlicher zu gestalten, die Energieeffizienz durch intelligentes Datenmanagement zu erhöhen und der Elektromobilität vor der Haustüre zum Durchbruch zu verhelfen. 

Wie machen wir es?

Die Dienstleistungspalette im Überblick

Wir verfolgen einen ganzheitlichen Dienstleistungsansatz, der bereits in der Planungsphase Ihrer Immobilie beginnt. Unsere Dienstleistungsarchitektur ist so konzipiert, dass eine tägliche Messung sämtlicher Verbrauchs- und Zustandsdaten mittels bewährter M-Bus- bzw. Wireless-M-Bus- und fortschrittlicher LoRa-Technologie gewährleistet ist und die Abrechnung sowie das Monitoring der Daten flexibel auf Ihr persönliches Kundenbedürfnis und das Ihrer Immobiliennutzer ausgerichtet ist.

Was bieten wir an?

Übersicht über die Services

Unsere Dienstleistungen sind modular aufgebaut. Sie können wählen, welche Verbrauchsdaten (einschliesslich ZEV-Strom und E-Ladestationen) sowie Zustandsdaten (z.B. Temperatur oder Luftfeuchtigkeit) von uns gemessen werden sollen. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Immobiliennutzern eine Visualisierung ihrer individuellen Daten zur Verfügung zu stellen. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein Monitoring der Gesamtverbräuche Ihrer Objekte. Auch bei der Abrechnung haben Sie die Wahl zwischen unterschiedlichen Abrechnungsarten (Direktabrechnung inkl. Inkasso, verbrauchsabhängige Abrechnung oder Nebenkostenabrechnung). Abgerundet wird unser Portfolio durch begleitende Dienstleistungen in der Planungsphase Ihres Objekts (z.B. Konzeption Monitoring Minergie), während der Ausschreibungs- und Projektphase (Bereitstellung Installationsvorschriften und Installationsbegleitung) und bei der jährlichen Kalkulation der ZEV-Stromtarife. 

Kontakt