News

Die EKZ-Tochter Enpuls, EBM und Romande Energie gründen zusammen eine nationale Dienstleistungsgesellschaft. In der neuen Gesellschaft bündeln die drei Partner ihr Knowhow, um ihren Kundenservice als auch ihre Effizienz zu optimieren. Mit ihren knapp 900‘000 Billing-Kunden ist es die grösste Dienstleistungsgesellschaft im Schweizer Energiesektor.  


In der «Sentmatt» in Obfelden produzieren und nutzen die Bewohnerinnen und Bewohner der Überbauung gemeinsam den Strom ihrer Photovoltaikanlage. Was es mit dieser Eigenverbrauchsgemeinschaft auf sich hat, präsentierte Enpuls im August den Medienschaffenden. 


Die Enpuls AG, eine Tochterfirma der Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ), erreicht im EKZ Verteilnetz einen Meilenstein:
Mit 100 000 installierten Smart Metern verfügen die EKZ schweizweit über die grösste Abdeckung mit intelligenten Zählern.

Events

EVG richtig planen - Liegenschaften optimal bewirtschaften

Am Donnerstag, 22. November, bieten wir Interessierten einen kompakten, aber breit gefächerten Einblick ins Thema Eigenverbrauchsgemeinschaften resp. Zusammenschluss zum Eigenverbrauch, dies gemeinsam mit unseren Partnern EKZ und EMU Electronic.

Kontakt